×
184
Fashion Jobs
PUMA
Manager Controlling And Compliance Eemea
Festanstellung · Salzburg
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ESPRIT
Business Analyst Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · Salzburg
PUMA
Business Development Manager Africa Eemea Distribu…
Festanstellung · Salzburg
PUMA
Manager Business Intelligence (bi) Eemea
Festanstellung · Salzburg
PUMA
Senior Project Manager Business Solutions Eemea s/…
Festanstellung · Salzburg
TOM TAILOR
Gebietsleitung (M/W/D) in Vollzeit Für Das Gebiet West-Österreich
Festanstellung · WÖRGL
PUMA
Manager Logistics & Customs Eemea Distribution
Festanstellung · Salzburg
H&M
E-Commerce Web Analyst, at/ch/si, (M/F/D)
Festanstellung · Wien
ESPRIT
Marketing Manager/in (M/W/D)
Festanstellung · Salzburg
H&M
Legal Counsel – Jurist/in Mit Schwerpunkt Mietrecht Für Österreich, Schweiz & Slowenien
Festanstellung · Wien
TOM TAILOR
Gebietsleitung (M/W/D) in Vollzeit Für Das Gebiet Süd-Ost Österreich
Festanstellung · WÖRGL
TOM TAILOR
Storemanager (M/W/D) Mit 38,5 Std./Woche Für Unseren Tom Tailor Store in Graz (Shopping Nord)
Festanstellung · GRAZ
ESPRIT EUROPE GMBH
Mitarbeiter/in im Verkauf (M/W/D) in Teilzeit 25 Std
Festanstellung · Wien
BEELINE
Teilzeit Außendienstmitarbeiterin (W/M/D) im Verkauf, u. a. Six - Olympiaplatz, Wien
Festanstellung · WIEN
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D), Samstagskraft
Festanstellung · HIMMELREICH
SKECHERS
Floor Manager (M/W/D), Unbefristet
Festanstellung · PASCHING
SKECHERS
Lagerist (M/W/D), 30 Stunden
Festanstellung · PARNDORF
ESPRIT EUROPE GMBH
Assistant Store Manager (M/W/D)
Festanstellung · Wien
GLOBAL COMMERCE MEDIA
Online Praktikum – Content Marketing & SEO
Praktikum · WINTERTHUR
GLOBAL COMMERCE MEDIA
Online Praktikum – Content Marketing & SEO
Praktikum · BERLIN
GLOBAL COMMERCE MEDIA
Online Praktikum – Content Marketing & SEO
Praktikum · WIEN
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
11.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Wiener E-Commerce-Fulfillment-Anbieter Byrd sammelt 56 Millionen Dollar

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
11.05.2022

Der Wiener E-Commerce-Fulfillment-Anbieter Byrd schloss am 9. Mai eine Finanzierungsrunde ab, in der er 56 Millionen Dollar (53 Millionen Euro) aufnahm. Mit der von Cambridge Capital angeführten Serie-C-Runde erhöht sich das in den vergangenen 10 Monaten von Byrd gesammelte Kapital auf 75 Millionen Dollar. Damit möchte das Unternehmen in weitere europäische Märkte expandieren.


Byrd


An der jüngsten Runde beteiligten sich Speedinvest, Mouro Capital, Elevator Ventures sowie andere Bestandsinvestoren des Unternehmens. Cambridge Capital ist eine auf Logistik- und Lieferkettentechnologie spezialisierte Investmentfirma, die bereits Beteiligungen an Bringg, ReverseLogic, Everest Transportation Systems, ParcelPerform, Liftit, XpoLogistics, EcoSquid und Greenscreens hält.

Byrd übernimmt für seine Kunden die Lagerung und den Versand ihrer Artikel (Fulfillment-Lösung), und liefert ihre Online-Bestellungen innerhalb von 24 Stunden nach ganz Europa. Dies erfolgt über eine Lösung, die in Drittplattformen wie Shopify und Amazon integriert werden kann.

Mit dem gesammelten Kapital will das Unternehmen die Expansion seines Angebots nach Schweden, Dänemark und Polen finanzieren. Byrd ist bereits in Großbritannien und in den Niederlanden tätig, sowie in Frankreich und in Deutschland. Vor Kurzem wurden zudem Italien und Spanien erschlossen. Die Expansion stützt sich auf ein Netzwerk von 30 Logistikstandorten in 10 europäischen Ländern, mit insgesamt 450 000 Quadratmeter Lagerfläche.

"Die Online-Händler verspüren einen immer stärkeren Druck seitens der Verbraucher, so schnell wie möglich zu liefern, ohne Versandkosten zu verrechnen", bringt es CEO Alexander Leichter auf den Punkt. "Zugleich übt die Verengung der weltweiten Lieferketten einen steigenden Druck auf die Margen aus und verursacht bedeutende Lieferschwierigkeiten. Das bedeutet, dass die Händler nach skalierbaren E-Logistik-Lösungen suchen, die auf internationaler Ebene ihre wichtigsten Märkte abdecken".

Das Unternehmen mit 400 Mitarbeitenden und Standorten in Wien, Berlin, London, Paris, Barcelona und Mailand hat seinen Kundenstamm seit vergangenem Sommer auf 350 Händler verdoppelt. Unter den kommenden Projekten verkündet Byrd die Öffnung für Verkäufer des "Seller Fulfillment Prime"-Angebots von Amazon, was den Zugang für Verkäufer des amerikanischen Portals erleichtert, die eine Alternative für die interne Logistiklösung von Amazon suchen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.