Vaude gewinnt Green Tec Award 2018

Vaude ist Gewinner des GreenTec Awards 2018. Der Tettnanger Sport- und Outdoor-Ausrüster hat den bedeutenden Umweltpreis für seine Green Shape Collection, die bereits mit dem iF Award ausgezeichnet wurde, in der Kategorie "Sports by Jack Wolfskin" erhalten.

Lara Delle und Greta Stehling (Mitte)nahmen den Green Tec Award in München entgegen. - VAUDE

In der Kategorie werden Produkte ausgezeichnet, die einen besonderen Beitrag zur Schonung der Umwelt leisten und dabei einen herausragenden Innovationsgrad aufweisen. Die Auszeichnung wurde am vergangenen Sonntagabend, 13. Mai, im ICM in München zum elften Mal verliehen.

Die finale Entscheidung wurde von der interdisziplinären 75-köpfigen Expertenjury getroffen, die sich aus unabhängigen Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Medien zusammensetzt.

An der Gala, die zugleich Auftaktveranstaltung für die Weltleitmesse für Umwelttechnologien IFAT in München war, nahmen mehr als 1.000 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik teil.

Für Vaude nahmen Lara Delle und Greta Stehling, die maßgeblich an der Entwicklung der Green Shape Core Collection beteiligt waren, den Preis entgegen. 

"Dies ist eine großartige Anerkennung für unser nachhaltiges Engagement, das von unserem ganzen Team mit viel Herzblut getragen wird. Mit unserer Green Shape Core Collection bieten wir Produkte, die globalen Problemen wie Ressourcenverschwendung, Umweltverschmutzung oder Mikroplastik in den Meeren entgegenwirken und zudem Lösungsansätze für diese drängenden Herausforderungen beinhalten. Das zeigt eindrücklich, dass wir durch nachhaltige Konzepte innovative und zukunftsfähige Lösungen finden", kommentiert Vaude-Geschäftsführerin Antje von Dewitz die Auszeichnung.

Vaude erhält den GreenTec Award bereits zum zweiten Mal: 2016 wurde das Unternehmen für den nachhaltigen Umbau des Firmensitzes in Tettnang ausgezeichnet.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportEvents
NEWSLETTER ABONNIEREN