MCM x Eddie Kang: Launch im KaDeWe

MCM hat am Montagabend gemeinsam mit dem KaDeWe den deutschlandweiten Verkaufsstart der limitierten Capsule-Kollektion MCM x Eddie Kang gefeiert. Nico Heinemann, Managing Director des Berliner Luxuskaufhauses eröffnete gemeinsam mit Eric Erhardt (MCM Präsident EMEA) und dem koreanischen Künstler Eddie Kang das Event. Zu den rund 150 Gästen zählten u.a. die Modedesigner Marina Hoermanseder und Dawid Tomaszewski, Langston Uibel, Timmi Trinks sowie Valentina Pahde. 

Eric Erhardt (CEO MCM) und Künstler Eddie Kang. - Franziska Krug/Getty Images for MCM

Der für seinen Animamix-Style bekannte koreanische Künstler Kang, verbindet eine persönliche Geschichte mit der Kooperation, die sich in den Modellen durch kräftige Farben, mutige Prints und verspielte Charaktere widerspiegeln soll.

"Save the Loveless" ist der Kollektionstitel des Sortiments und sei Botschaft dafür, herrenlosen Tieren ein neues Zuhause zu geben und ein besseres Leben zu schenken.

Klassische MCM-Accessoires wie der großräumige Shopper, Clutches, Portemonnaies, Handyhüllen sowie Anhänger sind mit dem symbolischen Maskottchen "Loveless" verziert, das für Liebe, Fürsorge und Hoffnung stehe. Kang zufolge unabdingbare Werte, um dem modernen, stressigen Großstadtleben entgegen zu wirken. 

Schaufenster des KaDeWe zur Capsule-Kollektion. - Getty Images for MCM

Das Launch-Event zum POS-Verkaufsstart in Deutschland markierte gleichzeitig den Kick-Off zur neuen Frühjahrskampagne der KaDeWe Group. 

Die Limited Edition wird noch bis zum 18. März auf einer Pop-up Fläche im Erdgeschoss des KaDeWe und zudem in der beeindruckenden Fenstergallerie zur Tauentzienstrasse, bei der jedes der zehn Fenster ein eigenes Kunstwerk darstellt, präsentiert.

Die limitierte Capsule-Kollektion wird außerdem über den Online-Shop von MCM vertrieben.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - AccessoiresEventsKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN