Liu Jo personalisiert Denims in Berlin

Liu Jo macht mit seiner Younique-Personalisierungs-Tour Halt in Berlin. Die italienische Premiummarke richtet ihre Service-Aktion am 17. März im eigenen Store in der Mall of Berlin (Leipziger Platz 12) ein. 

Mit Strass und Patches: Das italienische Premium-Label gastiert im Rahmen seiner Younique-Tour auch in Berlin. - Liu Jo

Der eigene Laden soll sich dabei den ganzen Tag lang in eine Kreativwerkstatt verwandeln: Kundinnen, die an diesem Tag eine Jeans im Store kaufen, können diese vor Ort personalisieren lassen. Nieten, Strass, Risse, Applikationen, edle Details.

Ziel sei es, aus jeder Jeans ein ganz besonderes Produkt zu machen, das die Persönlichkeit der Besitzerin unterstreichen soll.

Diese Saison gibt es laut Liu Jo außerdem die komplett neue Möglichkeit, die Jeans auch mit verschiedenen Patches zu personalisieren, die vor Ort genäht werden. 

Jeans spielt bei Liu Jo von jeher eine große Rolle. Die Marke aus Carpi hat ein großes Stück ihrer Geschichte auf dem legendären Stoff Denim aufgebaut. Das Event-Projekt soll nun auch das Produkt-Know-how der
Marke in den Laden bringen. In einer "amüsanten, neuen und selbstverständlich ganz einzigartigen Weise", wie es seitens Liu Jo heißt.

Lui Jo ist in rund 35 Ländern vertreten. In Deutschland wurde zuletzt ein Store in München (Theatinerstraße) eröffnet. Die italienische Premium-Marke konnte zuletzt deutlich wachsen und die Umsätze um 7,4 Prozent auf 269,7 Millionen Euro steigern.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

DenimEvents
NEWSLETTER ABONNIEREN