×
393
Fashion Jobs
ZARA
Operations Manager (M/W/D) Zara Gerngross Wien
Festanstellung · WIEN
CALZEDONIA HOLDING SPA
District Manager / Gebietsleiter (M/W/D) - Calzedonia Group Tirol
Festanstellung ·
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZARA
Image Specialist (M/W/D)
Festanstellung · WIEN
PUMA
Senior Manager Sap sd Eemea – Retail/E-Commerce
Festanstellung · Salzburg
PUMA
Manager Business Intelligence (bi) Eemea
Festanstellung · Salzburg
PUMA
Manager Sales Teamsport Eemea Distribution
Festanstellung · Salzburg
PUMA
Senior Manager Wms And Logistics Applications
Festanstellung · Salzburg
PUMA
Legal Counsel And Compliance Manager Eemea
Festanstellung · Salzburg
ESPRIT EUROPE GMBH
HR Generalist (M/W/D) in Teilzeit
Festanstellung · Salzburg
ESTEE LAUDER
Business Manager (All Genders) - Wien - 38,5h/Woche
Festanstellung · Vienna
GERRY WEBER
Ausbildung zu Kauffrau/-Kaufmann im Einzelhandel (w/m/x) 2023
Festanstellung · WELS
GERRY WEBER
Storemanager in Voll- Oder Teilzeit (w/m/x)
Festanstellung · PARNDORF
GERRY WEBER
Modeberater in Voll- Oder Teilzeit (w/m/x)
Festanstellung · PARNDORF
GERRY WEBER
Storemanager Voll- Oder Teilzeit (w/m/x)
Festanstellung · BREGENZ
GERRY WEBER
Ausbildung zu Kauffrau/-Kaufmann im Einzelhandel (w/m/x) 2023
Festanstellung · WIEN
GERRY WEBER
Modeberaterin in Teilzeit (w/m/x)
Festanstellung · HIMMELREICH
GERRY WEBER
Ausbildung zu Kauffrau/-Kaufmann im Einzelhandel (w/m/x) 2023
Festanstellung · KLAGENFURT AM WÖRTHERSEE
GERRY WEBER
Storemanager in Voll- Oder Teilzeit (w/m/x)
Festanstellung · LINZ
GERRY WEBER
Modeberater in Voll- Oder Teilzeit (w/m/x)
Festanstellung · SEIERSBERG
GERRY WEBER
Samstagskraft
Praktikum · HIMMELREICH
GERRY WEBER
Modeberater in Voll- Oder Teilzeit (w/m/x)
Festanstellung · WIEN
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
10.04.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kering-Chef kürzt sein Festgehalt um 25 %

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
10.04.2020

Kering Chairman und CEO François-Henri Pinault hat im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Wirtschaftstätigkeit beschlossen, sein Festgehalt vom 1. April bis Ende des Jahres um 25 % zu kürzen, wie der Luxuskonzern am Freitag in einer Pressemitteilung bekannt gab.

François-Henri Pinault - Archiv-Foto/REUTERS/Benoit Tessier


Darüber hinaus haben François-Henri Pinault und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Jean-François-Palus auf ihre gesamte jährliche variable Vergütung für 2020 verzichtet, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Die französische Staatssekretärin für Wirtschaft und Finanzen, Agnès Pannier-Runacher, hatte die Unternehmen, die auf Kurzarbeit setzen, aufgefordert, mit gutem Beispiel voranzugehen und die Gehälter ihrer Führungskräfte zum 31. März um 25% zu kürzen.

Viele Luxuslabels haben nicht nur ihre Produktionsanlagen zur Verfügung gestellt, um bei der Herstellung von Stoffmasken zu helfen, sondern auch weitere Maßnahmen ergriffen, um ihre Beteiligung im Kampf gegen diese Gesundheitskrise zu demonstrieren. Einige von ihnen haben sich nach dem Beispiel von Chanel oder dem weltweit führenden Kosmetikunternehmen L'Oréal dafür entschieden, die Gehälter ihrer Mitarbeiter beizubehalten, ohne auf Kurzarbeitsregelungen zurückzugreifen.

Darüber hinaus haben viele Akteure beschlossen, keine Dividenden an ihre Aktionäre auszuzahlen, wie beispielsweise der Schuhhersteller Tod's, der sich dazu entschlossen hat, für das Geschäftsjahr 2019 keine Dividende auszuschütten, obwohl das italienische Unternehmen bereits am 12. März letzten Jahres die Ausschüttung einer Dividende von 60 Cent pro Aktie im Gesamtwert von fast 20 Millionen Euro genehmigt hatte.


Mit Reuters

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.