×
166
Fashion Jobs
PUMA
Field Account Manager Austria West
Festanstellung · Vienna
ESPRIT
Marketing Manager/in (M/W/D)
Festanstellung · Salzburg
H&M
Legal Counsel – Jurist/in Mit Schwerpunkt Mietrecht Für Österreich, Schweiz & Slowenien
Festanstellung · Wien
RALPH LAUREN
Assistant General Manager (M/W/D) Parndorf
Festanstellung · Parndorf
ESTÉE LAUDER
E-Commerce Coordinator (All Genders) - Wien - 38,5h/Woche
Festanstellung · Wien
L'OREAL GROUP
Medical Business Developer Skinceuticals/Vichy
Festanstellung · Salzburg
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager (M/W/D) - Österreich
Festanstellung · Vienna
ESTÉE LAUDER
Mac Make-up Artist (All Genders) - Wien Auhofcenter Fss - 8h/Woche - Befristung Bis 30.04.2022
Festanstellung · Vienna
TOM TAILOR
Outfitberater (M/W/D) Mit 20-25 Std./Woche Für Unseren Tom Tailor Denim Store in Leoben (Ekz: Lcs)
Festanstellung · LEOBEN
LEVI'S
Tailor (M/W/D) in Vollzeit (38,5 Stunden) Mit Sales Stylist Zusatzfunktion
Festanstellung · Vienna
GLOBAL COMMERCE MEDIA
Online Praktikum – Content Marketing & SEO
Praktikum · LINZ
TOM TAILOR
Storemanager (M/W/D) Mit 38,5 Std./Woche Für Unseren Tom Tailor Store in Kufstein (Ekz: Inntalcenter)
Festanstellung · KUFSTEIN
LUIS TRENKER
Verkaufsberater (M/W) Voll- Und Teilzeit Landquart
Befristet · LANDQUART
PETAR PETROV
E-Commerce Manager
Festanstellung · WIEN
TOM TAILOR
Outfitberater (M/W/D) Mit 15 Std./Woche Für Unseren Tom Tailor Store in Wels (Ekz: Max.Center)
Festanstellung · WELS
TOM TAILOR
Storemanager (M/W/D) Mit 40 Std./Woche Für Unseren Tom Tailor Store in Dornbirn
Festanstellung · DORNBIRN
H&M
Mitarbeiter*in im Verkauf, Geringfügig (Zwei Nachmittage Von mO-Fr, Von 14:45 Uhr- 19:15 Uhr)
Festanstellung · Salzburg
H&M
Visual Merchandiser M/W/D
Festanstellung · Feldkirch
H&M
Mitarbeiter*in im Verkauf, Vollzeit (mO-Sa Flexibel)
Festanstellung · Wörgl
ESTÉE LAUDER
Mac Make-up Artist (All Genders) - 16h/Woche - Graz
Festanstellung · Graz
ESTÉE LAUDER
Mac Make-up Artist (All Genders) - 8h/Woche - Pasching
Festanstellung · Pasching
HUGO BOSS
Verkäufer / Sales Associate in Teilzeit Boss Outlet Salzburg (M/W/D)
Festanstellung · Salzburg
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
29.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

JD Sports-Arm übernimmt spanischen Onlinehändler Deporvillage

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
29.06.2021

​JD Sports Fashion bleibt im Übernahmegeschäft sehr aktiv. Vor einer Woche hat das Unternehmen einen Mehrheitsanteil am britischen Label Missy Empire übernommen, nun steht ein großer Coup in Spanien an.


Deporvillage


Die Iberian Sports Retail Group SL (ISRG), deren Mehrheitsaktionärin JD Sports ist, unterzeichnete ein vorbehaltliches Abkommen zur Übernahme von 80 Prozent der ausgegebenen Aktien von Deporvillage SL.

Hinter dem Unternehmen mit Sitz in Katalonien verbirgt sich ein exklusiv online agierender Fachhändler für Sportartikel, in erster Linie in den Bereichen Cycling, Running und Outdoor. Seit der Gründung im Jahr 2010 hat sich Deporvillage über die Landesgrenzen hinaus entwickelt und verfügt über länderspezifische Portale in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Portugal.
Im vergangenen Jahr erzielte Deporvillage Umsätze in Höhe von EUR 117,8 Millionen und erwirtschaftete einen Vorsteuergewinn von EUR 7,7 Millionen. Das Bruttovermögen belief sich per 31. Dezember 2020 auf EUR 51,1 Millionen.

Die Gründer Xavier Pladellorens und Ángel Corcuera verbleiben nach mehreren Finanzierungsrunden Minderheitsaktionäre. Nach Abschluss des Deals verfügen Sie über eine Restbeteiligung von 20 Prozent. Sie werden in ihren Funktionen als CEO bzw. Chief Purchasing Officer weiter für das Unternehmen tätig sein.

JD Sports blättert für die Übernahme EUR 140,4 Millionen hin, EUR 40,4 Millionen davon werden aufgeschoben und bei ausreichender Geschäftsleistung per 31. Dezember 2021 fällig.

Bei Abschluss der Übernahme wird diese "die Authentizität der Gruppe in sportlichen Schlüsselkategorien erhöhen, die digitalen Fähigkeiten im Sportartikelmarkt bedeutend stärken die laufende positive Entwicklung in den bestehenden Konzernsparten Sprinter und Sport Zone begleiten”.

Weiter wurde mit Blick auf Missy Empire berichtet, dass die vergangene Woche abgeschlossene Übernahme mit der stärkeren Ausrichtung der Marke auf die Jugendmode verbunden ist. Es sei möglich, dass die Missy Sport-Untermarke in den JD Sports-Läden verkauft werde.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.