×
68
Fashion Jobs
H&M
Legal Counsel - Jurist/in Mit Schwerpunkt Mietrecht
Festanstellung · Wien
DIGITAL MINDS
Home Office Praktikum - Online Marketing Manager (w/m/d)
Praktikum · WIEN
H&M
Sales Advisor Auf Geringfügiger Basis (Samstags) M/W/D
Festanstellung · Tulln an der Donau
H&M
Sales Advisor in Teilzeit (25 Wochenstunden) M/W/D
Festanstellung · Tulln an der Donau
H&M
Sales Advisor Auf Geringfügiger Basis (Samstags) M/W/D
Festanstellung · Krems an der Donau
TOM TAILOR RETAIL GMBH
Outfitberater (M/W/D) Mit 32-35 Std./Woche im Tom Tailor Store in Götzis/Vorarlberg (am Garnmarkt)
Festanstellung · GÖTZIS
TOM TAILOR RETAIL GMBH
Outfitberater (M/W/D) Mit 10-15 Std./Woche im Tom Tailor Store in Salzburg (Ekz: Shopping Arena Alpenstraße)
Festanstellung · SALZBURG
LUIS TRENKER
Verkaufsberaterin Vollzeit
Befristet · SCHLADMING
LUIS TRENKER
Store Manager Vollzeit
Befristet · SALZBURG
LUIS TRENKER
Verkaufsberaterin Teilzeit
Befristet · SCHLADMING
H&M
Sales Advisor Auf Geringfügiger Basis (Samstags) M/W/D
Festanstellung · Steyr
H&M
Sales Advisor Auf Geringfügiger Basis (Samstags) M/W/D
Festanstellung · Graz
H&M
Sales Advisor Auf Geringfügiger Basis (Samstags) M/W/D
Festanstellung · Pasching
H&M
Sales Advisor Auf Geringfügiger Basis (Samstags) M/W/D
Festanstellung · Linz
DIGITAL MINDS
Home Office Praktikum im Bereich Digitales Marketing
Praktikum · WIEN
H&M
Department Manager Trainee M/W/D
Festanstellung · Steyr
H&M
Department Manager Trainee M/W/D
Festanstellung · Amstetten
NIKE
Nike Part Time Athlete (Sales Associate) - Vienna Auhof
Festanstellung · Vienna
DIGITAL MINDS
Ortsunabhängiges Online Praktikum im Bereich Digitales Marketing
Praktikum · WIEN
ONLY
Shop Manager (M/W/D)
Festanstellung · VÖLS
ONLY
Sales Assistant in Teilzeit (M/W/D)
Festanstellung · RIED IM OBERINNTAL
ONLY
Sales Assistant in Teilzeit (M/W/D)
Festanstellung · KREMS AN DER DONAU

Gina Tricot Deutschland meldet Insolvenz

Veröffentlicht am
29.06.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die deutsche Tochter des schwedisches Modeunternehmens Gina Tricot meldete am Freitag, 26. Juni, beim Amtsgericht Düsseldorf Insolvenz an. Das Unternehmen ziehe sich vom deutschen lokalen Einzelhandelsmarkt zurück, um die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit des Konzerns zu stärken.

Gina Tricot meldet Insolvenz in Deutschland - Gina Tricot


"Angesichts der weiteren negativen Auswirkungen der Covid19-Pandemie hat der Vorstand von Gina Tricot nun beschlossen, den Vertrieb von Produkten über unser eigenes deutsches Filialnetz einzustellen. Die Geschäftsführung der deutschen Tochtergesellschaft wurde entsprechend informiert und wir gehen davon aus, dass sie nun die notwendigen Schritte für eine insolvente Liquidation unternehmen werden", sagt Ted Boman, CEO bei Gina Tricot.
 
Gina Tricot habe den Vertrieb über das deutsche Filialnetz der Gruppe über einen längeren Zeitraum unterstützt und der deutschen Tochtergesellschaft geholfen, verschiedene Maßnahmen zu ergreifen, wie z. B. Sparprogramme, Verhandlungen mit Vermietern sowie lokal angepasstes Sortiment und Marketing, erklärt das Unternehmen. Die negativen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie hätten sich jedoch weiter erheblich auf das deutsche Geschäft ausgewirkt.

Die Strategie des Unternehmens bestehe nun darin, die Position als führendes Modeunternehmen mit Filialen in den Kernmärkten Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark zu behaupten und gleichzeitig das Tempo des digitalen E-Commerce-Geschäfts zu steigern, so Gina Tricot.
 
Anstelle des Vertriebs über deutsche Einzelhandelsgeschäfte sei es das langfristige Ziel der Modekette, deutsche Verbraucher über E-Commerce-Plattformen und das Wholesale-Business in Deutschland zu erreichen. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen bereits den digitalen Handel sowohl über seine eigenen Kanäle als auch über Partner ausgebaut.
 
Die Entscheidung, sich vom deutschen Markt zurückzuziehen, und die daraus resultierende Liquidation führen dazu, dass 9 Filialen geschlossen und 35 festangestellte Mitarbeiter in Deutschland entlassen werden. Kein Personal in anderen Märkten sei betroffen, so Gina Tricot.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.