GermanFashion: Lange übernimmt Führungsstab von Rasch

Führungswechsel beim deutschen Modeverband: Zum 1. Januar hat Thomas Lange die Hauptgeschäftsführung von GermanFashion übernommen. Lange war bisher stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Modeverbandes und tritt die Nachfolge von Thomas Rasch an, der den Verband 30 Jahre führte. Rasch stehe den Mitgliedern noch bis Ende 2018 neben seinem bisherigen Stellvertreter als Geschäftsführer zur Verfügung, heißt es seitens des Verbandes.

Thomas Lange leitet ab sofort den deutschen Modeverband. - GermanFashion

Lange ist bereits seit über 20 Jahren für die Rechtsberatung der Mitgliedsfirmen zuständig und als Geschäftsführer der BESPO-Gruppe (Arbeits-, Berufs- und Schutzkleidung) sowie des Verbandes in der Branche entsprechend bekannt. 

Zu den Spezialgebieten des Rechtsanwalts gehören das gesamte Vertriebsrecht, das nationale und internationale Kaufrecht sowie das Kennzeichnungsrecht und das Produktsicherheitsrecht.

Seine Hauptaufgabe sieht Lange in der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Serviceangebote für die Mitglieder und einer weiteren Internationalisierung der Verbandsarbeit.

"Die Herausforderungen in unserer Branche werden immer vielfältiger, anspruchsvoller und internationaler. Unser Service und unsere Beratung für die Mitglieder muss deren Verkettung mit den Produktionsländern und den internationalen Märkten noch stärker berücksichtigen“, kommentierte der Jurist. 

Gerd Oliver Seidensticker, Präsident von GermanFashion, freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: "Das ganze Präsidium ist sehr froh, dass mit Thomas Lange kein Unbekannter, sondern ein erfahrener GermanFashion Experte und Kollege das Ruder übernimmt."

Zuletzt hatte der Verband sein Kompetenzzentrum um das Referat "Schadstoffmanagement und Ökologie" mit der Chemikerin Dr. Monika Kohla erweitert. Der Verband vertritt die Interessen von rund 350 Unternehmen der deutschen Textilwirtschaft.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterTextilMode - VerschiedenesLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - VerschiedenesPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN