1210 Aussteller auf der Chic Shanghai vom 15.-17. März

Die größte Modemesse Asiens findet vom 15.-17. März 2018 im National Exhibition and Convention Center in Shanghai statt. Auf dem rund 117.000 Quadratmeter großen Messegelände werden 1210 Aussteller aus 21 Ländern erwartet.


Chic

Die Messe findet zur gleichen Zeit wie die ebenfalls führenden chinesischen Bekleidungsmessen Intertextile und Yarn Expo statt. Das Angebot der Chic wird wie üblich in mehrere Bereiche aufgeteilt: Impulses, Heritage, Superior Factory, Future Link, Fashion Journey, Kid’s Paradise, Urban View, Secret Stars, Shanghai Bag und New Look. Dazu kommen die drei "Show-in-Shows" Chic-Young blood, PH Value und Preview in China.

Auch wenn China wie zu erwarten die größte Ausstellerdelegation stellt, reisen für die Veranstaltung über 300 internationale Marken und Hersteller ins Reich der Mitte. Die französischen Anbieter werden im Pavillon "Paris For Ever" zusammengefasst, doch nehmen aus Europa auch Unternehmen aus Italien, Dänemark, den Niederlanden, Deutschland, Großbritannien, Spanien, der Schweiz, Griechenland und der Türkei teil. Südkorea und Japan dürften an der Messe ebenfalls gut vertreten sein, wie auch Hongkong und Taiwan. Weiter werden Marken aus Indien, den USA, Kanada, Brasilien und Peru erwartet.


Chic

Im Rahmen der Veranstaltung werden erneut Modeschauen veranstaltet, in dieser Ausgabe sind es deren 15. Auf dem Rahmenprogramm stehen auch der erste "China International Healthy T-Shirt Summit" und die Präsentation des jüngsten WGSN-Trendberichts.

In der letzten Oktoberausgabe, die generell weniger Besucher anzieht als das Frühjahrstreffen, verzeichnete die Chic mit 783 Ausstellern 65.700 Eintritte. Im März 2017 waren es rund 108.000 Besucher aus aller Welt.

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

TextilMessen
NEWSLETTER ABONNIEREN