​Wien ruft French Fashion Week ins Leben

In Wien dürfen während der französischen Modewoche ausgewählte Marken und Boutiquen ihre aktuellen Kollektionen vor einem ausgewählten Publikum präsentieren.

Eröffnet wird die French Fashion Week am 7. März 2016 in der französischen Botschaft in Wien.

Eine Veranstaltung, die zum ersten Mal in der Hauptstadt stattfindet und eher weniger bekannten Designern und Marken eine Plattform anbietet. Die neuesten Kollektionen von Marken wie Eden Park, Emmanuelle Khanh Paris, Atelier 7, Oh là là, Promod und Degenkolb werden gezeigt. Die meisten Teilnehmer kommen aus Wien und schmücken sich mit französisch angehauchten Namen. Eröffnet wird die French Fashion Week am 7. März 2016 in der französischen Botschaft in Wien. Zur „Patin“ haben die Organisatoren Business France und die Eventagentur communication studio Designerin Marina Hoermanseder auserwählt. Erst im Januar 2016 zeigte Hoermanseder während der Berliner Modewoche ihre Kollektion, die die Fachpresse begeisterte. 

Ob die Überschneidungen mit der Pariser Fashion Week (1.-9. März 2016) beabsichtigt sind, ist nicht bekannt.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Modenschauen
NEWSLETTER ABONNIEREN