×
107
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Business

Farfetch: José Neves spricht trotz Verlusten von "fantastischem 3. Quartal"

Farfetch: José Neves spricht trotz Verlusten von "fantastischem 3. Quartal"

Farfetch bleibt defizitär, doch die besser als erwartet ausfallenden Ergebnisse ließen die Aktien steigen. CEO Neves betonte die positiven Entwicklungen, den Umsatzanstieg und die Gewinnung von Marktanteilen.
today
Luxus
Business
Sinkender Gewinn und starker Quartalsumsatz bei Natura (The Body Shop)

Sinkender Gewinn und starker Quartalsumsatz bei Natura (The Body Shop)

Der Mutterkonzern von The Body Shop, Natura, konnte den Umsatz im dritten Quartal bei allen Tochtermarken steigern. Dies ungeachtet der Proteste in Hongkong, die sowohl The Body Shop als auch Aesop belasteten.
today
Parfüm
Business

Burberry plant nach gutem Halbjahr bahnbrechenden Social Retail-Deal mit Tencent

Am Donnerstag legte Burberry zwei wichtige Neuigkeiten vor: Die gute Aufnahme der Riccardo-Tisci-Produkte und ein bahnbrechendes digitales Social Shopping-Abkommen für den stationären Einzelhandel mit Tencent.
today
Prêt-à-Porter
Business

Konjunkturschwäche belastet Henkel

Der Gewinn des Konsumgüterkonzerns Henkel ist im dritten Quartal gesunken. Ein schwieriges Marktumfeld sowie Investitionen in Marken und Digitalisierung belasteten das Ergebnis.
today
Verschiedenes
Business

Kreation

Louis Vuitton taucht mit League of Legends ins Videospiel-Segment ein

Louis Vuitton taucht mit League of Legends ins Videospiel-Segment ein

Das Luxuslabel fertigte den Koffer für die League of Legends-Weltmeistertrophäe, die am Sonntag in Paris verliehen wurde. Nicolas Ghesquière kreierte unterdessen das Outfit von Qiyana, einem der Stars des Videospiels.
today
Prêt-à-Porter
Kreation
"Dior/Lindbergh" – das letzte Projekt des Fotografen für das Luxuslabel

"Dior/Lindbergh" – das letzte Projekt des Fotografen für das Luxuslabel

Vor einem Jahr hat der im September verstorbene Peter Lindbergh einige ikonische Modelle aus dem Dior-Archiv im Herzen von New York aufgenommen. Das Ergebnis ist ein Fotobuch, das diese Woche bei Taschen erschienen ist.
today
Prêt-à-Porter
Kreation

Tommy Hilfiger stellt auf volldigitales Design um

Tommy Hilfiger will seine 3D-Designtechnologie in allen globalen Designteams des Unternehmens einführen. Es ist der letzte Schritt vor der Erreichung des Ziels der durchgängigen Digitalisierung der Wertschöpfungskette.
today
Prêt-à-Porter
Kreation

Hermès Ausstellung macht halt in der Staatsgalerie Stuttgart

Französische Kunsthandwerker von Hermès zeigen in "Hermès at Work" wie sie an ihren Werkbänken Porzellan, Leder oder Seide verarbeiten
today
Accessoires
Kreation

Personalien

AppelrathCüpper mit neuer Marketing-Chefin

AppelrathCüpper mit neuer Marketing-Chefin

Dr. Simone Kerner ist seit Monatsbeginn Bereichsleiterin Marketing und CRM bei dem Kölner Modefilialisten. Kerner kommt von Peek & Cloppenburg Düsseldorf, wo sie zuletzt fünf Jahre auf gleicher Position tätig war. 
today
Prêt-à-Porter
Personalien
Gucci: Beniamino Marini zum Global Head of Communications ernannt

Gucci: Beniamino Marini zum Global Head of Communications ernannt

Gucci befördert Beniamino Marini, zuvor verantwortlich für soziale Netzwerke und redaktionelle Inhalte, zum Global Head of Communications. Er folgt auf Alessio Vannetti.
today
Verschiedenes
Personalien

Aulbach-Gruppe erweitert Geschäftsführung

Der deutsche Lizenznehmer der Marken Karl Lagerfeld und Daniel Hechter will vor allem die eigene Internationalisierung stärker voranzutreiben und die jeweiligen Markenstrategien konsequenter umsetzen.
today
Prêt-à-Porter
Personalien

Aufsichtsratspräsident von Unilever tritt zurück

Marijn Dekkers erklärte am Mittwoch, dass er nach drei Jahren als Aufsichtsratspräsident des Konsumgütergiganten Unilever zurücktrete und das Steuer Nils Andersen übergebe. Er bleibt Aufsichtsratsmitglied.
today
Kosmetik
Personalien

Fashion network worldwide

Das führende Informationsportal für Fachleute aus der Mode-Branche
Mit über 800.000 Abonnenten unseres täglichen Newsletters und 300 veröffentlichten Artikeln pro Tag, ist FashionNetwork.com die führende Informationsquelle für Fachleute aus der Mode-, Luxus- und Beautybranche.
Reaktivität, Sorgfalt, Objektivität und Unabhängigkeit sind das Leitmotiv unserer 60 Journalisten weltweit, die eine umfassende lokale Berichterstattung für jeden Markt garantieren.
N°1
Weltweit führend in B2B-Fashion-News
10
Sprachen
70
Länder
60
Redakteure