Zalon by Zalando startet TV-Kampagne

Zalando startet eine weitere TV-Kampagne für seine Curated-Shopping-Tochter Zalon. Der entsprechende Spot, der in Zusammenarbeit mit der Agentur Brandtouch entstanden ist, war am 4. März erstmals auf den Kanälen der ProSiebenSat.1 Media Gruppe und RTL in Deutschland und der Schweiz zu sehen und soll zunächst weitere sieben Wochen laufen. 

Szene vom Set zum Dreh des TV-Spots für die digitale Stilberatungs-Pattform. - Zalando

Ziel sei es, die Markenbekanntheit vor allem bei der Zielgruppe 35+ zu steigern sowie neue Kunden zu akquirieren. Die zwischenmenschliche Komponente zwischen Stylist und Kunde soll unterstrichen werden und somit den Markenkern von Zalon hervorheben.

​Um das eigene Kundenverständnis zu verbessern, hatte Zalon im Vorfeld eine Umfrage mit mehreren hundert Kunden durchgeführt. Diese bildet die Grundlage für den TV-Spot.

Im Fokus des Spots steht laut Zalando dementsprechend authentische Darsteller mit ihren Statements zu der Curated-Shopping-Plattform. 

Weitere Szene vom Set. - Zalando

"Zum Erfolgsrezept von Zalon gehört vor allem der enge Austausch zwischen Kunde und Stylist. Uns ist es wichtig, dass eine persönliche Beziehung entsteht, wodurch der Kunde neben seiner Bestellung auch bei Stilfragen betreut wird", erklärt Ivo Scherkamp, Geschäftsführer von Zalon by Zalando.

Dabei können Zalon-Kunden mittlerweile aus einem Pool von rund 500 Stylisten den für sich passenden Modeberater auswählen, der dann Zugriff auf ein Portfolio von rund 2.000 Marken hat.

Erst Ende vergangenen Jahres hatte die digitale Stilberatungs-Plattform einen Pop-up-Store in Berlin eröffnet

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesMedienKampagnen