Paisley hüllt Männer in Burkas



Paisley provoziert mit seinen neuem Online-Spot
Noch kennen das Label Paisley aus Hamburg nur wenige. Doch spätestens nach ihrem kürzlich gelaunchten Online-Spot wird jeder etwas mit dem Herrenausstatter verbinden. Ob gut oder schlecht bleibt dem Zuschauer überlassen. In dem neuen Spot wandelt eine Gestalt unter einer Burka versteckt durch die Stadt, mal im Auto und mal im Restaurant. Der Clou an dem provokanten Filmchen kommt zum Schluss: Hinter der Burka kommt ein Mann zum Vorschein, der einen edlen Anzug trägt. „Better hide your man“ heißt es und der Spot ist vorbei. Eine witzige Idee, doch kann man so etwas tatsächlich machen?
Kreiert wurde der Werbespot von der Kreativagentur Mayd. Bahador Pakravesh, Geschäftsführer Kreation bei Mayd, sagt, dass das Spiel mit den Geschlechtern sowie das Verstecken der Schönheit bei der Entwicklung des Spots zentrale Rollen spielten. „Nicht einfach nur das simple provozieren durch eine Burka.“
Neben dem Online-Spot wird es ab Ende Mai auch eine Print-Kampagne geben. In den Kinos soll der Burka-Spot auch gezeigt werden.


Foto: Paisley

© Fabeau All rights reserved.

GastronomieKampagnen