Moncler eröffnet Mailänder Modewoche im Februar

In zwei Mitteilungen mit ähnlichem Wortlaut verkündeten der Daunenjacken-Spezialist Moncler und die italienische Modekammer (CNMI), dass "Moncler am 20. Februar um 19 Uhr die Mailänder Modewoche offiziell eröffnet". Über die genaue Form dieser Eröffnungsveranstaltung wurde lediglich bekannt, dass in ihrem Rahmen das "Moncler Genius Building" enthüllt werde: "Das symbolische und konkrete Herzstück der neuen Markenvision".


Kampagne der Daunenjacken-Marke - moncler.com

Fest steht, dass die Veranstaltung im Februar Teil des offiziellen Schauenkalenders für die Damenmodekollektionen ist, wie die Marke auf Anfrage von FashionNetwork.com bestätigte. Nachdem die Marke im November die Einstellung ihrer in Mailand, bzw. in Paris gezeigten Luxuskollektionen Gamme Bleu und Gamme Rouge ankündigte, kehrt sie nun mit ihrem ersten Label auf die Laufstege zurück.

Das Unternehmen bleibt der Mailänder Modewoche somit treu und setzt weiterhin auf diese für die Modebranche zentrale Image- und Werbeveranstaltung. Moncler betont, dass es sich dabei um eine "wichtige und strategische Entscheidung handelt, die durch die Zusammenarbeit mit der italienischen Modekammer möglich wurde". Ziel sei es, einen Beitrag zur Mode von heute zu leisten, aber auch die zentrale Bedeutung Mailands im System als Referenzpunkt in Sachen Innovation und Zukunftsvision zu unterstreichen.
 

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - Prêt-à-PorterModenschauen