Gabor: Hanus und Weyergans gehen von Bord

Von Bord: Ralph Hanus und Michael Weyergans haben die Gabor Footwear GmbH verlassen. Hanus hatte 2015 die Geschäftsführung der Gabor-Tochter Camel Active Footwear, für deren Kollektionen der Schuhanbieter die Lizenz hält, für drei Jahre übernommen. Sein Vertrag war bis 2018 befristet. Die Entscheidung erfolgte in bestem gegenseitigem Einvernehmen, heißt es aus Rosenheim.

Lookbook der aktuellen Frühjahr-/Sommerkollektion. - Gabor

Gleichzeitig verlässt auch Michael Weyergans das Unternehmen. Er gehörte Gabor seit 2001 an und war als Hauptabteilungsleiter für Planung und Entwicklung der Camel Active Footwear Kollektion verantwortlich. Seit 2010 besetzte Weyergans zudem eine Position als Mitglied der Geschäftsleitung.

Gabor hatte zuletzt eine Legwear-Lizen an Camano vergeben und Zahlen vorgelegt, die knapp unter dem Vorjahresergebnis lagen. 

 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuhePersonalien