Fashion Council Germany bringt erstmals Kalender zur MBFW heraus

Mehr Durchblick: Der Fashion Council Germany (FCG) veröffentlicht zur kommenden Modewoche in der Hauptstadt vom 15. bis 19. Januar erstmalig einen Kalender mit allen offiziellen Veranstaltungen. Der Modeindustrie, Medienvertretern und der interessierten Öffentlichkeit will der FCG mit dem Berlin-Fashion-Week-Kalender so eine Übersicht zu den Runway Shows, Präsentationen, Panels, Messen und anderen Events im Rahmen des "wichtigsten deutschen Mode-Events zur Saison Herbst/Winter 2018/19" geben. Dies dürfte in der Tat vielen Besuchern gerade mit Blick auf die diversen Neustrukturierungen bei Schauen wie Messsen eine enorme Hilfe sein.

Der Schauenkalender für Herbst/Winter 2018/19 für die Berliner Modewoche. - FCG

Mit der Koordination des offiziellen Kalenders leiste man einen weiteren Beitrag zur Stärkung des Modestandorts Deutschland, heißt es seitens des FCG. Um eine vollständige Abbildung aller Veranstaltungen zu gewährleisten, sei für zukünftige Ausgaben der Berlin Fashion Week die Einführung digitaler Lösungen geplant.

Der Fashion Council Germany ist die Interessensvertretung für Mode "designed in Germany". Im Januar 2015 auf Initiative nationaler Branchenexperten in Berlin gegründet, setzt sich der FCG für deutsches Modedesign als Kultur- und Wirtschaftsgut ein und fördert den Design-Nachwuchs aus Deutschland.

In Kooperation mit der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung startete der FCG sein Förderprogramm für deutsche Designtalente 2016.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - VerschiedenesLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - AccessoiresLuxus - VerschiedenesMessenModenschauen